Letztes Feedback

Meta





 

Das besondere Unbesondere

Hi Folks, ich bins mal wieder.

Ich weiß ich hab mich echt ewig nicht gemeldet, ich hatte erdammt viel zu tun. Sorry Leute.

Ich frage mich manchmal, was wir uns so antun. Ich sitze hier auf meinem Bett, höre traurige Musik, esse Schokolade und bedauere mich ein wenig. Als ob das nicht jeder mal tun würde. Doch warum eigentlich? Mein Leben ist soweit gut. Ich bin gesund, die Menschen die ich liebe sind gesund.

Warum also das ganze? Ich denke der Mensch an sich bedauert sich ganz gerne. Ich zum Beispiel finde es fabelhaft darüber nachzudenken was ich nicht alles besser haben könnte und wie die Leute besser zu mir sein könnten. Doch viel zu selten sehe ich ein, dass das was ich habe fantastisch ist und dass die Leute nicht besser zu mir, sondern ich besser zu den Leuten sein könnte. Vielleicht liegt es ja an mir, aber ich glaube die Menschen an sich sind undankbar. Niemand weiß so richtig zu schätzen was er hat. Das wird jetzt keine Story a lá "Arme Kinder in Afrika oder sonst wo haben viel weniger", doch es ist so.Und ich glaube nicht dass die sich bedauern.

Warum sollte ich es also tun, mit meinem vielleicht nicht perfektem, aber durchaus gutem Leben. Also feiere ich ab jetzt mein Leben, jeden Tag ein wenig. Macht mit und lächelt einfach mal fremde Menschen an. Einfach um freundlich zu sein oder, falls ihr das lieber mögt, euch über die herrlich verduzten Gesichter zu amüsieren, wenn man grundlos nett zu Fremden ist. Feiert euer Leben wie eine Party.

                                                                        xoxo, JustThatGirl

25.8.13 21:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen