Letztes Feedback

Meta





 

Romantische Ritterlichkeit und die großen Gentlemen

In meinem Umfeld gibt es einige Dinge zu beobachten. Auf der Straße, in der Schule, auf Facebook und ähnlichem. Ich stelle immer wieder fest wie Mädchen von Jungen wie Dreck behandelt werden. Was ist aus der Ritterlichkeit geworden? Ist die Gattung Gentlemen tatsächlich ausgestorben? Ich suche und suche und suche, aber ich finde einfach keine ehrlichen, guten Jungs. Möglich dass dieses Phänomen an meiner Genration Mädchen liegt. Mädchen, die sich prügeln und Worte wie "Alter" und "YOLO", wie "Chabo" und "Babo" und Beleidigungen sagen, oder eher keifen, erwarten die überhaupt noch Rittelichkeit? Oder wollen sie einen Arsch der sich schlägt und assozial ist? Gehöre vielleicht ich zu einer aussterbenden Gattung? Die Gattung "Mädchen die Romantik wollen" scheint zu schrumpfen. Mit Romantik meine ich keinesfalls dass ein Junge ständig um einen rumschwänzelt und einem sagt wie toll und schön man ist, sondern dass ein Junge einen erobert und wenn er es schafft, diese Eroberung schätzt. Ich will keinen Jungen der ständig heult oder wegen jeder Kleinigkeit beleidigt oder eifersüchtig ist, aber ist ein wenig Gefühl zuviel verlangt?

Ich suche nach den Gentlemen, die einem die Tür aufhalten. Die einem Blumen schenken, einfach weil sie einen lieben. Die einen umarmen und sagen "Ich liebe dich, sowie du bist". Mehr nicht. Ist meine Vorstellung hoffnungslos? Vermutlich

18.7.13 23:46

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(19.7.13 01:04)
Ich finde deinen Text faszinierend. Ich dachte ebenso ich denke nur so, aber da gibt es ja doch noch ein Funken Hoffnung! Gib die Hoffnung nie auf.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen